Lade Veranstaltungen

2. Bayerisches Energieberater Symposium – Fachvorträge mit Podiumsdiskussion im Kloster Benediktbeuern

7. Juli, ganztägig
Ort: Kloster Benediktbeuern, Don-Bosco-Straße 1, 83671 Benediktbeuern
Anmeldung hier
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

2. Bayerisches Energieberater Symposium – Fachvorträge mit Podiumsdiskussion im Kloster Benediktbeuern

BAYERNenergie e.V. und ENERGIEBERATER FRANKEN e.V.

*8 dena-Fortbildungspunkte (WG, NWG, EBM) am 07.07.2018 sammeln!*

Download: Programm & Referenten

Programm

Freitag, 06.07.2018 (optional)

14:30 Uhr Besichtigung Walchenseekraftwerk mit Führung

19:00 Abendessen im “Kloster Bräustüberl” (nicht im Preis enthalten)

 

Samstag, 07.07.2018

08:00 Registrierung und Infostände der Fördermitglieder

08:30 Begrüßung der Teilnehmer durch den BAYERNenergie e.V. Vorstand und

          Grußwort von Ilse Aigner, Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr

08:45 Grußwort Jürgen Leppig, 1. Vorsitzender GIH Bundesverband

09:00 Vortrag “Bauphysik – Hybrid Dach”, Ralf Scheffler, Leitung Vertrieb

           Linzmeier Bauelemente GmbH, Riedlingen

09:45 Vortrag „Energieeffizientes und Wohngesundes – ganzjähriges Temperieren von

          Gebäuden“, Erwin Aurbacher, Klimatop GmbH, Leiter techn. Büro, Memmingen

10:30 Speed-Dating – Kurzvorstellung Fördermitglieder

         Kurzvortrag 10.000 Häuser-Programm, Dr. Josef Hochhuber,

         Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technik

Pause

11:15 Vortrag „Netzeinspeisung Erneuerbare Energien“, Ralph Sommer,

          Anlagen-/Systemtechnik, Mittel- und Niederspannung, Bayernwerk Netz GmbH,

          München

12:00 Vortrag “Elektromobilität in der Energieberatung”, Annette Schwabenhaus, Dipl.-

          Betriebswirtin FH, Beraterin Elektromobilität HWK, Lappersdorf

12:45 Mittagessen

13:45  Vortrag “Smart-Home – Wie viel Intelligenz brauchen energieeffiziente Gebäude?”,

           Prof. Dr. Michael Krödel, Fakultät für Angewandte Natur- und

           Geisteswissenschaften Hochschule Rosenheim

14:30  Vortrag „Schäden und Schwachstellen in der Gebäudehülle“, Dipl.-Ing. Franz Wurm,

           Sachverständiger für Fenster- und Wintergartenbau, Rosenheim

Pause

15:30  Vortrag “Ökoroutine”, Dr. Michael Kopatz, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt,

           Energie Forschungsgruppe Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik, Wuppertal

16:30 Podiumsdiskussion “Qualifizierte Energieberatung ist… Verbraucherschutz?!”

Teilnehmer:

  • Prof. Dr. Michael Krödel, Fakultät für Angewandte Natur- und Geisteswissenschaften Hochschule Rosenheim
  • Dr. Michael Kopatz, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie Forschungsgruppe Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik, Wuppertal
  • Axel Horn, Bund der Energieverbraucher e. V.
  • Jürgen Leppig, 1. Vorsitzender GIH Bundesverband
  • Walter Meindl, 1. Vorsitzende/r BAYERNenergie e.V.

Moderator: Andreas Turloff, Stellvertretender Vorstand BAYERNenergie e.V

 

19:00 Bayerisches Drei-Gänge-Menü im Klosterbräustüberl (nicht in Teilnehmergebühr enthalten)

21:00 Sommerfest-Lagerfeuer und geselliger Austausch mit Freibier

 

– Änderungen im Programm sind vorbehalten –

Hinweise:

  • Für alle Fachvorträge wurden 8 dena-Punkte (WG, NWG, EBM) genehmigt. Ihre Teilnahmebescheinigung mit dena-Fortbildungscode erhalten Sie nach der Veranstaltung per E-Mail zugesendet
  • 07.07.2018 Alternativprogramm für Partner möglich. Bitte in der Anmeldung vermerken.

Tagungsort: Kloster Benediktbeuern, Don-Bosco-Straße 1, 83671 Benediktbeuern

www.bayernenergie.de

Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen von BAYERNenergie e.V. akzeptiert.

Veranstaltungsort:

Kloster Benediktbeuern
Don-Bosco-Straße 1
83671 Benediktbeuern
 

Kosten

bis 06.05.2018

Frühbucherrabatt Teilnahmegebühr Mitglieder 120 €

Frühbucherrabatt Teilnahmegebühr Nichtmitglieder 152 €

 

ab 07.05.2018

– Normalpreis Teilnahmegebühr Mitglieder 150 €

– Normalpreis Teilnahmegebühr Nichtmitglieder 190 €

 

In der Teilnahmegebühr sind enthalten: Tagungsunterlagen, die Kaffeepausen, ein Mittagessen und Getränke während des Symposiums.

 

Optional buchbar:

– Bayerisches Drei-Gänge-Menü im Klosterbräustüberl  25 € (exkl. Getränke)

– Übernachtung (06.07.-08.07.2018) im ZUK EZ 62,50 € / Nacht – ausgebucht

– Übernachtung (06.07.-08.07.2018) im ZUK DZ 96,00 € / Nacht- ausgebucht

 –> Bitte kontaktieren Sie das ZUK direkt oder Hotels/Gasthöfe in der Umgebung.

ZUK= Zentrum für Umwelt und Kultur Kloster Benediktbeuern

 

 

Details

Datum:
7. Juli
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Kloster Benediktbeuern, Don-Bosco-Straße 1, 83671 Benediktbeuern